Aktuelles

Änderungen ab 01.12.2020

Liebe Eltern,

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler ,

gerade in unserer aktuellen und unsicheren Zeit ist die Botschaft der Adventszeit so sehr wichtig:

»Habt keine Angst!«, sagte der Engel. »Ich bringe eine gute Botschaft für alle Menschen!«

»Ehre sei Gott im höchsten Himmel und Frieden auf Erden für alle Menschen, an denen Gott Gefallen hat. « Lukas 2, 10 und 14

Wir wollen Euch einige Änderungen übermitteln, die ab dem 01.12.2020 gelten. Bitte prüft Eure Mails.

 

Wir wünschen allen eine gesegnete und besinnliche Adventszeit.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus Kugler

Schulleiter

Was uns ausmacht

Du fragst dich, was eine evangelische Schule ausmacht? Wie geht das ESOV mit der Coronakrise um?

Läuft da was anders? Wir wissen es nicht, aber wir wollen dir einen Einblick in unser digitales Schulleben geben. Normalerweise haben wir in den Klassen 5-10 montags in der ersten Stunde eine Klassenleiterstunde. Hier wird für ein entspanntes Ankommen nach dem Wochenende gesorgt. So kann der Klassenleiter/ die Klassenleiterin mit einer Andacht in die neue Woche starten und die SchülerInnen auf Kommendes einstimmen. Und jetzt? Aktuell während der Zeit der Schulschließung bekommt jede/r am ESOV freitags von Herrn Kugler, unserem Direktor, an sein schulinternes Emailpostfach eine Nachricht. Vergangene Woche ging zusätzlich eine Mail an jede/n SchülerIn mit einem mutmachendem Lied raus, das aussagte: Gott ist trotz allem da! So können wir zeigen: Du bist nicht allein und nicht vergessen! Des weiteren hält das Lehrerteam per internem Mailsystem oder auch Videokonferenzen Kontakt zu seinen SchülerInnen und ist bei Fragen stets ansprechbar. So bleibt die Lehrer-Schüler-Bindung zumindest auf digitalen Wege bestehen. Nicht minder wichtig ist das Hilfsangebot, das das Inklusionsteam um Simone Lövenich innerhalb kürzester Zeit aufgebaut hat. Per Telefon, Mail und vor allem Videochat ist es uns möglich, SchülerInnen mit Schwierigkeiten beim Strukturieren der Aufgaben und häuslichen Lernen aktiv zu unterstützen. Und nun das Wichtigste, das uns ausmacht: der unerschütterliche Glaube an unseren großen Gott, der uns die Zusage gemacht hat, für alle Zeit bei uns zu sein - und dieser Glaube macht uns gerade in solch einer Krise, wie wir sie zur Zeit erleben, stark. Du siehst: jede/r Einzelne ist uns wichtig - und so ist das Hauptfach am ESOV: Mensch.

 

Dein Team am ESOV